Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

?
Erleben Sie leinzells
Schönste Seiten.

Seiteninhalt

Wirtschaft

In Leinzell sind viele Einzelhandelsgeschäfte angesiedelt. Den Einwohnern bietet sich die Möglichkeit alle notwendigen Waren direkt im Ort einzukaufen.

Gewerbegebiet Leinzell/Göggingen

Der Zweckverband Leinzell-Göggingen wurde im Jahr 1983 gegründet und hatte die Aufgabe, Fläche für Gewerbe und Industrie bereitzustellen.

Zu diesem Zwecke wurde im Flächennutzungsplan eine Fläche von 16,2 ha als zukünftige Gewerbefläche ausgewiesen. Derzeit ist der Zweckverband noch im Besitz einer Fläche von rund 9.000 m², die bereits erschlossen ist und auf der ein kurzfristiger Baubeginn möglich wäre. Ein weiterer Hektar ist derzeit im Bebauungsplanentwurf für einen weiteren Abschnitt enthalten. Hier ist jedoch der Zweckverband noch nicht Eigentümer der Fläche. Das Gebiet liegt in der Förderkulisse des Entwicklungsprogramms ländlicher Raum (ELR), so dass über diesen Weg auch privat-gewerbliche Investitionen gefördert werden können.

Seit dem Beginn 1983 hat sich in dem Gebiet östlich der Landesstraße 1157 auf der Anhöhe oberhalb von Leinzell einiges getan. Verschiedene Firmen aus Dienstleistung, Handwerk, Automobilzulieferer oder dem Bereich Gartengestaltung haben sich angesiedelt. Im übrigen ist auch ein Einkaufszentrum für Leinzell, Göggingen und die umliegenden Gemeinden entstanden.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Ansprechpartner bei Fragen zum Gewerbegebiet Leinzell-Göggingen, das von beiden Gemeinden paritätisch betrieben wird, ist:

Bürgermeister Walter Weber
Göggingen
Tel.: 07175 9086315